ECO-Training: Wirtschaftliches Fahren

ECO-Training: Wirtschaftliches Fahren

Wenn Ihre Fahrer motiviert sind und das KnowHow haben, nach einem ECO-Training die ECO-Fahrphilosophie in der täglichen Praxis umzusetzen, dann werden Sie mehr Gewinn machen. Und das ohne lästige Preisverhandlungen mit Ihren Kunden. Nicht zuletzt auch als Beitrag zum Umweltschutz gewinnt das ECO-Training „Wirtschaftliches Fahren“ heute immer mehr an Bedeutung.

Weit mehr, als nur Sprit sparen lernen!

ECO-Training: Wirtschaftliches Fahren

Wichtig und sinnvoll ist die ganzheitliche Betrachtungsweise. Denn Wirtschaftlichkeit ist auch an anderen Faktoren messbar. Verschleiß- und Wartungskosten, Reparaturkosten und Schäden sind ebenfalls wichtige Faktoren mit großem Einfluss auf IHR Betriebsergebnis. Lernen Sie in unserer Fahrerschulung die Zusammenhänge einzelner Parameter (z.B. Motorkennlinien) und Faktoren (z.B. Fahrwiderstände) kennen und erfahren Sie, wo und wie Sie als Fahrer oder Unternehmer Einfluss nehmen können. ECO-Training ist eben noch mehr, als energiesparendes Fahren! Die Wirtschaftlichkeit eines Fuhrparks wird auch durch seine Standzeiten definiert. Hoher Verschleiß aufgrund einer nicht wirtschaftlichen Fahrweise führt in der Praxis zu hohen Ausfallkosten.

Erfolge sprechen für sich: Einsparungen von 10% und mehr sind bei den Trainings keine Seltenheit…

Kennen Sie die Verbrauchswerte in Ihrem Fuhrpark?

Rechnen Sie doch einmal mit, wieviel Geld unnötig durch die Zapfpistole rinnt: ECO-Training: Wirtschaftliches Fahren

Setzen wir uns ein ganz kleines Ziel: Nehmen wir an, Ihre Fahrer sind nach dem ECO- Training in der Lage, zukünftig den Verbrauch nur um 1 Liter/100km zu senken. Bei einer Fahrleistung von wenigstens 100.000km pro Jahr sind das schon 1.000L weniger Verbrauch!

Bei durchschnittlichen Kosten pro Liter Diesel von 1,10€ netto ergeben sich somit Einsparungen in Höhe von 1.100€ – pro Fahrzeug!!!

Natürlich haben Sie aber nicht nur 1 Fahrzeug! Rechnen Sie selbst mit Ihrer Fuhrparkgröße!ECO-Training: Wirtschaftliches Fahren Schnell werden Sie feststellen, dass sich ein ECO-Training nicht nur bezahlt macht – es trägt auch zu Ihrer Gewinnoptimierung bei. Und das ohne mühsame und meist erfolglose Preisverhandlungen mit Ihren Kunden!

  • Maximieren Sie Ihren Gewinn durch einfache Einsparmaßnahmen
  • Werben Sie bei Ihren Kunden mit der Reduzierung der Emmissionen Ihres Fuhrparks
  • Reduzieren Sie Verschleiß- und Wartungskosten durch eine schonende Fahrweise Ihrer Fahrer

Wir bieten Ihnen auch die längerfristige Analyse Ihrer Verbrauchsdaten mit Hilfe eines Fahrdatenrecorders an. Die so aufgezeichneten Daten über Verbrauch, Anzahl Schaltungen, Durchschnittsgeschwindigkeit, Drehzahlen, Beschleunigungsverhalten sowie Leerlauf- und Rollphasen werden von uns ausgewertet und in die spätere Schulung integriert. In unseren Intensive Inhouse- Schulungen zeigen wir den Teilnehmern (Fahrer und Unternehmer) auf, wie Einsparungen zu erzielen sind. Das theoretische Wissen wird durch Trainingsfahrten in die Praxis umgesetzt. Vergleiche zwischen den Fahrten (vor und nach der Theorie) sorgen für nachhaltige Erkenntnisse bei allen Beteiligten.

ECO-Training: Wirtschaftliches Fahren ist ein MUSS für jeden Fuhrparkbetreiber!