Train the Trainer – Profiseminar für BKF-Ausbilder

Ausbilder müssen einfach mehr wissen!

– Praxis selbst erfahren statt Mythen verbreiten –

Salem, 06. September 2019: Professionelle Trainer im Bereich der „Tachoschulungen“ wissen, dass Sachverhalte an die Fahrer nicht kompetent und seriös vermittelt werden können, wenn der Trainer nicht selbst die Praxis an allen Versionen und Generationen von Fahrtenschreibern beherrscht und trainiert hat. Seriöse Trainer verbreiten auch keine Mythen weiter sondern sind in der Lage, diese rechtssicher zu widerlegen.

Die neuen Smart Tachographen weisen weitere Besonderheiten auf. Daher ist es nicht nur die Pflicht eines jeden Trainers in diesem Bereich, sich zeitnah mit dem Thema zu beschäftigen und sich kompetent schulen zu lassen! Speziell für Sie als Profi haben wir daher ein in Deutschland einmaliges Seminar entwickelt, dass Theorie und ausführliche Praxis miteinander vereint. Olaf Horwarth ist Mitglied im EU-Tachographenforum und in weiteren Arbeitsgruppen der EU. Er hält Vorträge bei der EU und ist Sachverständiger vor Gericht. Ferner wurden bereits die Gewerbeaufsichtsämter und Bußgeldstellen in BW durch ihn geschult.

Alle Details zu dem einmaligen Seminarkonzept mit einer Mischung aus Theorie und Praxis erfahren Sie über diesen Link.

Es werden 10 Stunden Fortbildung im Sinne des § 8 BKrFQV „Fortbildung der Ausbilder und Ausbilderinnen“ bescheinigt!

Lesen Sie hier die Bewertungen des letzten Train the Trainer-Seminars

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.