Haftungsfallen für Auftraggeber, Reiseveranstaler, Fahrervermittlungsagenturen

Seit Anfang März wurden durch die Änderungen von Fahrpersonalgesetz und Fahrpersonal-verordnung nun auch der Verlader, der Spediteur, der Reiseveranstalter, Hautpt- und Unterauftragnehmer sowie Fahrervermittlungsagenturen in die Verantwortung für die Einhaltung der Sozialvorschriften genommen

Welche Risiken für die neuen Haftungsadressaten bestehen und wie Sie die Überwachung der einschlägigen Vorschriften aus Fahrpersonalgesetz und -verordnung organisieren können, erfahren Sie von SBS- Schulung Beratung Service!

Olaf Horwarth berät, schult und unterstützt mit seiner Firma SBS alle Betroffene bei der Einhaltung und Umsetzung der Arbeits-, Lenk- und Ruhezeiten. Darüber hinaus bietet er die externe Überwachung und Auswertung der Sozialvorschriften an. Seminare für Unternehmer, verantwortliche Personen in den Betrieben, Fuhrparkleiter und Disponenten zeigen die Haftungsfallen und Pflichten auf. Weiterbildung für Ihr Fahrpersonal minimiert das Risiko von Bußgeldbescheiden.

Praxiserfahrene Profis für Ihren Erfolg. Wenn Sie jetzt interessiert sind, wie wir Ihnen helfen können, dann melden Sie sich schnell bei uns!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.