Der Countdown für die BKF-Weiterbildung läuft

Gemäß Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz

müssen alle Fahrer, die Fahrzeuge über 3,5to zu gewerblichen / geschäftlichen Zwecken führen, die Weiterbildung absolviert haben! Das betrifft grundsätzlich auch Fahrer, die bei öffentlich rechtlichen Körperschaften (Kommunen, Städte etc.) beschäftigt sind. Wenn Sie mehr zu dem wichtigen Thema wissen wollen, dann kontaktieren Sie uns.

Vielleicht sind Sie aber auch neugierig, was Ihnen eine solche Weiterbildung bringen kann. Denn eine Pflicht zur Weiterbildung ergibt sich ja nicht nur aus dem BKrFQG sondern zum Beispiel aus der EU-Verordnung zu den Lenk- und Ruhezeiten sowie aus den BG-Vorschriften. Weil qualifizierte Fahrer Ihre Zukunft sichern, sollten Sie jetzt handeln. Je besser die Weiterbildung desto mehr Nutzen haben Sie und Ihre Fahrer.

Termine BKF-Weiterbildung:

Neue Termine kurz vor dem Stichtag 09.09.2014 finden Sie hier!

Bestimmt haben Sie bereits erkannt, dass die Ladungssicherung eine wichtige, zentrale Rolle bei den Unternehmerpflichten eingenommen hat. Damit Sie als Unternehmer beruhigt sein können, buchen Sie für Ihre Mitarbeiter eine Schulung Ladungssicherung, die wir auch im Rahmen der BKF-Weiterbildung anbieten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.