Neue Lenk- und Ruhezeiten

Seit Januar 2014 gibt es Änderungen bei den Lenk- und Ruhezeiten für Busfahrer im grenzüberschreitenden Gelegenheitsverkehr.

Wenn Sie detaillierte Informationen dazu benötigen und Ihre Fahrer schulen wollen, dann buchen oder besuchen Sie schnellstmöglich eine Schulung bei SBS. Denn je kompetenter der Trainer ist und je besser die Themen vermittelt werden, desto nachhaltiger ist der Lernerfolg bei den Teilnehmern. Sicher werden Sie schnell erkennen, wie wir komplexe Inhalte leicht verständlich und praxisnah schulen, wenn Sie unseren Leitfaden zu den Sozialvorschriften gekauft haben!

Weil wir selber aus der Praxis kommen und viele Jahre praktische Berufserfahrung auch als Fahrer (Bus und LKW) in die Schulungen einbringen, fördert dies die Akzeptanz der Fahrer. Und durch unsere beratende Funktion bei Schwerlastkontrollen in ganz Deutschland wissen wir auch genau, woraus es ankommt.

Das bringt Ihnen und Ihren Fahrern einen unverzichtbaren Nutzen für die tägliche Praxis.

Testen Sie uns doch einmal. Viele Ihrer Unternehmer- Kollegen vertrauen bereits auf eine kompetente und partnerschaftliche Zusammenarbeit. Und für alle diejenigen, die lieber lesen, statt zuhören, empfehlen wir unser Praxisbuch „Digitale Kontrollgeräte in der Praxis„, erschienen im Verlag Heinrich Vogel.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.