Grobe Mängel bei der Ladungssicherung

Grobe Mängel bei der Ladungssicherung – Bilder von Schwerlastkontrollen

Unterschiedlichste Transportgüter und trotzdem immer wieder das gleiche Problem! Die Ladungssicherung ist oft mangelhaft oder sogar gar nicht vorhanden

Aber nicht alleine der Fahrer oder Unternehmer ist verantwortlich. Immer häufiger wenden sich die Kontrollbehörden noch vor Ort an den Verlader, wie einige der hier gezeigten Bilder eindrücklich beweisen. So musste der Verlader von Baustahlmatten, die Ladung direkt auf dem Autobahnparkplatz umladen lassen. Gleich 3 LKW, die alle bei dem selben Betrieb geladen hatten, wurden mit mangelhaft gesicherter Ladung aus dem Verkehr gezogen. EinFahrzeug hatte bereits eine stark deformierte Stirnwand, die wohl die bereits aufgetretenen Kräfte nicht aufnehmen konnte.

Investieren Sie in Schulungen und nicht in aufwendige und kostspielige „Umladeaktionen“ Fahrer, Unternehmer (Halter) und Verlader sind alle verantwortlich und sollten die Aufgaben zusammen wahr nehmen und nicht hin und her schieben…!?

Eine Unterweisung Ladungssicherung kann unangenehmen Folgen für Sie als Unternehmer und Fahrer verhindern.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.